Hort im Montessori Bildungshaus

Führe Euer Kind immer nur eine Stufe nach oben.
Dann gebt ihm Zeit zurückzuschauen und sich zu freuen.
Lasst es spüren, dass auch Ihr Euch freut,
und es wird mit Freude die nächste Stufe nehmen.

Maria Montessori

Unser Hort im Montessori Bildungshaus bietet 20 Betreuungsplätze für die Kinder an der Montessori Schule von der 1-4 Klasse an. Die Betreuungszeiten in der Schulzeit sind von 13 Uhr bis 16 Uhr.

Eine Ferienbetreuung von 08:00 bis 16:00 Uhr in den Winter-, Zeugnis-, Oster-, Sommer- und Herbstferien, sowie einzelnen Brückentagen runden das Angebot ab. Die Ferienbetreuung wird in Form von Projektarbeit mit wechselnden Themen in Kombination mit der Freispielzeit angeboten.

Wir sind ein junges Team, das mit viel Freude an der Arbeit mit den Kindern den Hortalltag gestaltet. Schwerpunkt unserer Arbeit ist es, die Kinder – durch Verlässlichkeit und Sicherheit – in ihrem individuellen Entwicklungsprozess ganzheitlich zu fördern, sodass sie sich frei und gemäß ihrem Charakter entfalten können.

Ein gemeinsames Mittagessen, die Hausaufgabenzeit und verschiedene kreative wie auch sportliche Angebote sind Teil unseres Hortalltags. Wir legen Wert darauf, den Kindern in häuslicher Atmosphäre die Möglichkeit zu bieten, sich nach einem langen Schulvormittag zu erholen und sich ihren individuellen Bedürfnissen widmen zu können.

Das altersgemischte Miteinander fördert die Rücksichtnahme und das wechselseitige Lernen. Achtsamkeit und Konfliktlösung sind Aufgaben, die die Kinder täglich und in der Gemeinschaft bewältigen lernen. Oft unterstützen hier die Großen die Kleinen und leiten sie an.

Wir sehen uns, im Sinnes des Montessori-Bildungshauses, mit den Kindern, Eltern, Lehrern und dem Kinderhaus als eine Gemeinschaft und sind immer offen, an den Aufgaben, die uns unsere Arbeit stellt, mitzuwachsen und uns weiterzuentwickeln.

Das Hort-Team des Montessori Bildungshauses

Menü