Wir laden Sie herzlich ein, Teil des Aufsichtsrats im Montessori Bildungshaus Lüneburg e.V. zu werden und bitten Sie, die folgenden Informationen zur Bewerbung auszufüllen.

    1. IHRE ANGABEN FÜR DEN ÖFFENTLICHEN BEREICH UNSERER WEBSITE

     

     

    Erlaubte Formate: JPG, PNG. Maximale Dateigröße: 5 MB

     

    Maximal 2000 Zeichen

    Z. B. beruflicher Hintergrund, Fachkompetenzen, persönliche Stärken und Fähigkeiten, Erfahrung im Ehrenamt, Motivation, Ziele und Visionen für den Aufsichtsrat, persönliches Motto

     

    2. IHRE ANGABEN FÜR DEN 🔒 PASSWORTGESCHÜTZTEN BEREICH UNSERER WEBSITE

    Die Informationen, die Sie hier angeben, werden nur für die stimmberechtigten Vereinsmitglieder in einem passwortgeschützten Bereich sichtbar sein.

     

    Maximal 2000 Zeichen

    Z. B. persönliche Erfahrungen, Netzwerk und Verbindungen, Empfehlungen von anderen

     

    Erlaubte Formate: PDF, JPG, PNG, MPEG, MP4, MOV. Maximale Dateigröße: 10 MB

     

    3. IHRE ANGABEN FÜR DIE INTERNE BEARBEITUNG IHRER BEWERBUNG

    Die Informationen, die Sie hier angeben, werden vom Geschäftsbüro zur Kontaktaufnahme verwendet.

     

     

     

     

     

     

    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO im Kontext der Bewerbung zum Aufsichtsrat. In Hinblick auf die optionalen Angaben ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Indem Sie uns Ihre optionalen Daten zur Bewerbung angeben, erteilen Sie uns Ihr Einverständnis, diese für das Bewerbungsverfahren zu verwenden. Diese Angaben sind zweckgebunden und werden gelöscht, sobald das Bewerbungsverfahren beendet ist. Die erforderlichen Daten für die Bewerbung bewahren wir max. 6 Monate auf. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, uns im Fall einer Beschwerde in Hinblick auf das Bewerbungsverfahren und die Wahl zum AR verteidigen zu können. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. In unserer Datenschutzerklärung, vor allem unter "6. Datenschutzerklärung zur Veröffentlichung der Kandidat*inneninformationen", finden Sie weitere Details zur verantwortlichen Stelle, Ihren Rechten als Betroffene*r und Hinweise über die Veröffentlichung der Kandidat*inneninformationen.


     

    Nachdem Sie Ihre Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Angaben.

    Menü