Schulgeldrechner

Für den kostendeckenden und nachhaltigen Betrieb der Montessori-Schule Lüneburg müssen von den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schulkinder Beiträge geleistet werden. Das Schulgeld ist abhängig vom Einkommen und von der Haushaltsgröße. 

Rechner aktualisiert am 18.02.2020 12:20 Uhr.

Einen ersten Überblick über das voraussichtliche Schulgeld im Schuljahr 2020/21 kann dieser Rechner geben. Er basiert auf der am 17.02.2020 in der Mitgliederversammlung beschlossenen Gebühren- und Schulgeldordnung:

Gebührenordnung Montessori-VereinLüneburg 23Feb2020
Schulgeldordnung Montessori-Schule Lüneburg 19Feb2020.V2

 

Monatliches Schulgeld:

Berechnungsschritte

Hinweise:

Für Geschwisterkinder, die zeitgleich die Montessori-Schule besuchen, beträgt das Schulgeld 66% des Schulgeldes des Erstkindes. Dies wird im Ergebnis des Rechners nicht berücksichtigt.

Für Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die keine steuerfreien Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung erhalten oder keine Beamte sind, wie z.B. Selbständige, vermindert sich genannte Bemessungsgrundlage. Dies ist in diesem Schulgeldrechner bisher noch nicht berücksichtigt.

Zusätzlich wird eine einkommensabhängige Aufnahmegebühr sowie eine Elterneinlage erhoben.

Nutzung ohne Gewähr. Maßgeblich ist die von der Mitgliederversammlung beschlossene Schulgeldordnung. Für die Berechnung werden keinerlei Daten übertragen.

Menü